Lyrik im Tusculum

 

Zum Lyrikkreis Murnau

Einmal im Monat treffen sich Autoren aus den Regionen Murnau, Weilheim und Füssen, um eigene Texte vorzustellen und zu besprechen. Lyrik, Prosagedichte und Kurzprosa stehen im Vordergrund. Bei der Besprechung geht es vor allem um Anregungen und konstruktive Kritik. Darüber hinaus werden Entwicklungen und Strömungen der Gegenwartsliteratur diskutiert.


Veranstaltungen

Im September 2018 findet voraussichtlich wieder ein Jazz- und Lyrikabend im Schlossmuseum Murnau statt.

Am 16.09.2017 gestaltete der Lyrikkreis zusammen mit dem Kulturverein Murnau einen Jazz- und Lyrikabend im Schlossmuseum. Die bekannten Musiker Maya Homburger und Barry Guy interpretierten Texte von Herwart Engels, Peter Ernst, Gabriele Hager, Christiane Herold, Josef Heidinger, Gabriele Sommer und Alexandra Wochinger. Der professionelle Sprecher Claus-Dieter Fröhlich aus Berlin trug die Texte vor. Die beiden Musiker interpretierten die Lyrik und evozierten dabei mit Partien von Bach, Biber, Kurtág und mit eigenen Kompositionen im Genre des avantgardistischen Jazz zeitliche Tiefenwirkung. Helmuth Hager akzentuierte die Themen mit seinem Triptychon das große rennen.

Im Mai 2016 präsentierte die Ausstellung Kunst und Lyrik Kompositionen aus Bildern und Texten im Atelier der Künstlervereinigung Tusculum.


Logo © Helmuth Hager  Raisting